ESL-Abfüllmaschine der nächsten Generation

von Elopak
Veröffentlicht durch Thomas Christensen
Veröffentlicht am 27.12.2023­ |  Aktualisiert am 29.12.2023
Artikel Bild
Neue ESL-Maschine - Bildrechte bei Elopak

Elopak stellt ESL-Abfüllmaschine der nächsten Generation vor


Längere Haltbarkeit für alle Frischeprodukte im Pure-Pak® Karton


Elopak bringt eine neue Abfüllmaschine mit herausragenden Hygieneeigenschaften auf den Markt, die die Haltbarkeit von Frischeprodukten auf bis zu 60 Tage verlängert. Die ESL-Maschine wurde von Elopak entwickelt und wird vom langjährigen Maschinenbaupartner Shikoku produziert. Ein hochwirksames HEPA-Filtersystem, Komponenten aus Edelstahl und die zweistufigen Erhitzungs- und Versiegelungsprozesse gewährleisten ein Höchstmaß an Hygiene und sorgen so für längere Haltbarkeit bei allen Frischeprodukten. Die Selbstreinigungs- und Sterilisationsfunktionen der Maschine ermöglichen besonders effiziente sowie schnelle Produktwechsel und helfen dabei, Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Die Maschine ist vielseitig einsetzbar und füllt Pure-Pak® Giebelkartons von 250 bis 1.136 ml.

 

Neben optimierten Hygienestandards verfügt die Maschine auch über ein verbessertes Sicherheitsdesign für das Bedienpersonal. Die berührungslose Reinigung und magnetische Türen gewährleisten eine sichere Bedienung und verringern die Gefahr menschlicher Fehler.


Die Abfüllmaschine eignet sich für frische oder länger haltbare Milchprodukte und Säfte sowie für Wasser und Getränke auf Pflanzenbasis. Auch stückige Füllgüter können verarbeitet werden.
Patrick Verhelst, Chief Marketing Officer von Elopak, erklärt: „Unsere neue Abfüllmaschine erfüllt die höchsten Qualitäts- und Hygienestandards. Bei frischen Produkten verlängert sie die Haltbarkeit auf 60 Tage und setzt damit eine neue Benchmark in diesem Segment. Eine längere Haltbarkeit kann Lebensmittelabfälle reduzieren. Für Verbraucherinnen und Verbraucher wird es zukünftig leichter, ihre frischen Milch- oder Saftprodukte in umweltfreundlichen Verpackungen zu kaufen.“

Über Elopak

Über den Autor

Elopak

Als einer der weltweit führenden Systemanbieter von Kartonverpackungen und Füllmaschinen bietet Elopak innovative Verpackungslösungen aus erneuerbaren, recyclingfähigen und nachhaltig bezogenen Materialien.

Elopak ist ein weltweit führender Anbieter von Kartonverpackungen und Abfüllanlagen. Die ikonischen Pure-Pak® Kartons des Unternehmens werden aus erneuerbaren, recycelbaren und nachhaltig erzeugten Materialien hergestellt und bieten eine natürliche und umweltfreundliche Alternative zu Kunststoffflaschen, die auch den Anforderungen einer emissionsarmen Kreislaufwirtschaft nachkommt.

 

Elopak wurde 1957 in Norwegen gegründet und ist seit 2021 an der Osloer Börse notiert. Heute beschäftigt das Unternehmen 2.600 Mitarbeiter und verkauft jährlich weit mehr als 14 Milliarden Kartons in über 70 Märkten weltweit.

 

Elopak ist Mitglied des UN Global Compact. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, die Treibhausgasemissionen nach den Kriterien der Science Based Targets (SBT) Initiative zu reduzieren und damit die globale Erwärmung unter 1,5 Grad Celsius zu halten. Bis 2050 möchte Elopak Netto-Null-Emissionen erreichen. Weitere Informationen finden Sie auf elopak.de oder folgen Sie uns auf LinkedIn unter @Elopak.

Über den Autor

Elopak

Als einer der weltweit führenden Systemanbieter von Kartonverpackungen und Füllmaschinen bietet Elopak innovative Verpackungslösungen aus erneuerbaren, recyclingfähigen und nachhaltig bezogenen Materialien.

Kommentare

Der Artikel wurde noch nicht kommentiert.

neuen Kommentar erstellen

Deine eingegebenen Daten werden auf unserem Server gespeichert. Als Name kannst du ein Pseudonym verwenden, deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Mit der Nutzung dieser Kommentarfunktion stimmst du der Speicherung deiner Daten zu!  Über den Schutz deiner Daten

mögliche Zeichen: 200