Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wer kennt ein gutes Pralinen Weihnachtsrezept

  1. #1
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Lächeln Wer kennt ein gutes Pralinen Weihnachtsrezept

    Liebe Forumsmitglieder,

    wer kennt von Euch ein gute Weihnachtsrezept für Plätzchen, würde mich über eure Antworten freuen.

    Viele liebe Grüße von julian und meiner Familie
    Geändert von Thomas Christensen (27.09.2016 um 19:05 Uhr) Grund: Defekter Link entfernt

  2. #2
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Wer kennt ein gutes Weihnachtsrezept

    Nussecken vom

    Feinsten !


    300g Mehl

    150g Margarine
    100g Puderzucker
    3 Eigelb

    Ein Blech fetten und mehlieren.
    Den Mürbteig herstellen, ca. 1 cm dick
    ausrollen, bzw. auf ’s Blech drücken und halb ausbacken (der Teig darf noch keine Farbe nehmen).

    Johannisbeergelee
    abgekochtes Wasser

    Glatt schlagen und dünn auf den halbgebackenen Teig streichen

    3 Eiweiß
    170g gesiebter Puderzucker
    120g geriebene Haselnüsse
    Saft einer halben Zitrone

    Das Eiweiß steif schlagen und währenddessen den Puderzucker zugeben. Die geriebenen Haselnüsse und den Zitronensaft vorsichtig unterheben. Die Masse auf den Boden streichen und bei ca. 180° Umluft fertig backen, bis sie hellbraun ist.

    Sofort in kleine Nussecken oder Kuchenstücke schneiden.

    Guten Appetit!



  3. #3
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Wer kennt ein gutes Weihnachtsrezept

    Nussbusserln

    2 Eiweiß
    Eine Prise Salz

    Mit dem Schneebesen des Handrührgerätes zu sehr hartem Schnee schlagen.

    150g Zucker
    abgeriebene Zitronenschale
    Saft von ¼ Zitrone

    Den Zucker langsam dazurieseln lassen, die Zitronenschale und den Saft untermischen. Die Masse dabei ständig weiterschlagen.

    225g gemahlene Haselnüsse

    Die Haselnüsse mit einem Rührlöffel oder Teigspatel luftig unterheben.

    Das Backblech fetten oder mit Backpapier belegen. Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und mit größerem Abstand kirschgroße Teighäufchen auf das Blech setzen.

    50 kleine Haselnusskerne

    In die Mitte jedes Teighäufchens eine Haselnuss setzen. Im Ofen ca. 15-18 Minuten bei niedriger Hitze mehr trocknen als backen.




  4. #4
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    50
    Beiträge
    25
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Wer kennt ein gutes Pralinen Weihnachtsrezept

    Hallo,

    vielleicht interessiert jemanden...

    Zutaten für 1 Portionen:
    150 g Schokolade, Vollmilch-
    50 g Schokolade, zartbitter
    100 g Schlagsahne
    50 g Haselnüsse, gemahlene oder Mandeln
    1,5 TL Lebkuchengewürz
    Zum Bestreichen:
    200 g Kuvertüre, Vollmich- oder Schokolade
    1 EL Palmfett
    40 g Kuvertüre, weiße oder Schokolade
    1 TL Palmfett

    Lebkuchen - Kugeln
    Für die Pralinen die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. In eine Schüssel umfüllen, die klein gehackte Schokolade unter Rühren in der Sahne schmelzen. Die Haselnüsse mit dem Lebkuchengewürz mischen und unterrühren. Die Masse kalt stellen und fest werden lassen.

    Mit Hilfe eines Teelöffels kleine Portionen aus der Masse herausstechen und zu kleinen Kugeln formen. Die Kugeln auf Backpapier oder Alufolie setzen und nochmals für 10 Minuten kalt stellen.

    Die Kuvertüre/Schokolade zusammen mit dem Palmin in einer Schüssel im Wasserbad bei geringer Hitze schmelzen. Die Kugeln nacheinander mit Hilfe einer Trempiergabel in die Kuvertüre/Schokolade eintauchen, abklopfen, Unterseite am Schüsselrand abstreifen und auf Backpapier oder Alufolie setzen. Trocknen lassen.

    Die weiße Kuvertüre/Schokolade zusammen mit dem Palmin schmelzen( ich mache diese kleinen Mengen in der Mikrowelle) in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und streifenartig über die Pralinen ziehen. Trocken lassen.


    Zubereitungszeit: 1 Std.
    Ruhezeit: 1 Std.
    Schwierigkeitsgrad: normal
    Brennwert p. P.: keine Angabe

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gutes Buch zur Erstellung eines Qm-Ordners
    Von ökotrophologe im Forum Qualitätssicherung in der Lebensmittelindustrie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2012, 11:14
  2. Gastrokassen software wer kennt sich aus ???
    Von The Mirror im Forum Gastronomiebedarf Gastronomietechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 12:49
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 22:18
  4. Wer kennt Hersteller von Trennmittelsprühsystemen?
    Von michi0508 im Forum Backtechnik, sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 18:53
  5. Frage zu Pralinen
    Von Janine im Forum Backrezepte vom Bäcker für seine Kunden
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •