Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Bäckerei als Ltd. gründen?

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    Bäckerei als Ltd. gründen?

    Hallo,
    da man zur Eröffnung einer Bäckerei ja den Meister braucht (den ich leider nicht habe), bin ich bei meinen Recherchen auf die Möglichkeit gestoßen, eine Firma im Ausland zu gründen und den Firmensitz in Deutschland zu haben.

    Weiß jemand, ob es möglich ist, z.B. eine Ltd. in England eintragen zu lassen, um dann in Deutschland eine Bäckerei ohne Meister zu führen?

    Danke & Gruß,
    Michael

  2. #2
    Registriert seit
    29.01.2005
    Ort
    Toronto
    Alter
    60
    Beiträge
    267
    Renommee-Modifikator
    17

    AW: Bäckerei als Ltd. gründen?

    Ja es ist moeglich eine Firma in Spanien zu registrieren und dort den Firmensitz zu haben, die Produktion jedoch in Deutschland zu haben.


    Siegfried Heilemann

    Ich weiss dass ich nichts weis, nach einem Lied von Heinz Ruehmann

  3. #3
    Registriert seit
    16.10.2006
    Ort
    Hamburch ... meine Perle
    Beiträge
    48
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Bäckerei als Ltd. gründen?

    Zitat Zitat von brainshake Beitrag anzeigen
    Weiß jemand, ob es möglich ist, z.B. eine Ltd. in England eintragen zu lassen, um dann in Deutschland eine Bäckerei ohne Meister zu führen?

    Danke & Gruß,
    Michael
    Du kannst relativ problemlos eine englische Ltd. gründen und den Betrieb in Deutschland haben. Das ist z. Zt. eine relativ beliebte Variante, da die Eintragung einer Ltd. im Vergleich zur GmbH-Gründung relativ unkompliziert und schnell zu realisieren ist. Weiterer Vorteil sind die geringeren Kosten, außerdem muß bei Gründung einer Ltd. nach englischem Recht im Vergleich zur deutschen GmbH nur ein sehr geringes Stammkapital eingebracht werden.

    Der Firmensitz in England oder sonstwo befreit Dich jedoch nicht davor, den Betrieb nach den in Deutschland üblichen Vorschriften zu führen.

  4. #4
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Bäckerei als Ltd. gründen?

    Hallo,
    danke für Eure Antworten und Tipps.
    Ich habe jedoch den "normalen" Weg genommen:

    Ich habe eine Ausnahmegenehmigung beantragt und auch erhalten (auf 2 Jahre befristet, da ich den Meister in dieser Zeit "nachholen" muß).

    Im kommenden April/Mai werde ich dann den Betrieb übernehmen.

    Gruß,
    Michael

  5. #5
    Registriert seit
    13.05.2001
    Ort
    Schallstadt bei Freiburg
    Beiträge
    686
    Blog-Einträge
    14
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Bäckerei als Ltd. gründen?

    wäre mal interessant zu erfahren, wie es Dir bei der Übernahme bisher ergangen ist. Ist alles so gekommen, wie Du es Dir vorgestellt hast?
    Thomas Christensen
    Herausgeber von lebensmittelwelt.de

    Nutze unsere vielen kostenlosen Angebote!


  6. #6
    Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Bäckerei als Ltd. gründen?

    Achtung, Ltd. sind zwar einfach zu gründen und im Gegensatz zur GmbH wesentlich günstiger.
    Aber man muss alle Abschlüsse etc. auf englisch nach englischem Recht machen, dass kann schon mal ganz schnell in die Hose gehen und sehr sehr teuer werden!
    Es gibt auch Agenturen die das dann übernehmen, aber dann kann man gleich eine GmbH gründen und spart langfristig.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Bäckerei gründen oder alte Bäckerei übernehmen?
    Von Bäckersfrau im Forum Existenzgründung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 12:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •