Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Meisterschule Konditor

  1. #1
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    Meisterschule Konditor

    So hallo bin neue hier und habe gleich eine Frage.

    Ich habe Koch und Konditor gelernt, und will nun 2010 meinen Konditormeister machen. Will mich aber nun jetzt schon ein wenig Vorbereiten, da ich wirklich meinen Meisterlehrgang gut abschließen will. Gibt es Bücher wo man sich vorberieten kann. Habe nun schon 5 Jahre Berufserfahrung, hab leider noch keien Erfahrung in Managment sachen, aber in ausbildung, da ich zuständig bin für unsre Lehrlinge im Betrieb da ich schon den Ada Schein habe. Achso ich mach meinen Meister in Heidelberg, waqr da schon jemand und hat da seinen Meister gemacht ?

    Danke im vorraus für eure Antworten.
    Gruß
    Simon

  2. #2
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Meisterschule Konditor

    Servus Simon

    Also in der Regel ist es ja so das genau das Prüfungswissen während des Unterrichts vermittelt wird. Ich find aber trotzdem gut das Du jetzt schon anfangen willst mirt dem üben, denn das schdet nie und der Vorsatz eine gute Prüfung zu schaffen ist super !
    Wenn Du nun noch keine Marketing- oder Managementkenntnisse hast ist das nicht so schlimm weil ihr alles im Unterricht durchnehmen werdet was in der Prüfung verlangt wird. Etwas was nicht unterrichtet wird wird auch nicht abgefragt.
    Es gibt natürlich vorbereitende Bücher und ich empfehle Dir Dich über den Inhalt von Teil 3 der Meisterprüfung(ist immer überall in jeder Handwerkermeisterprüfung gleich) zu informieren, also allgemeines Recht, Vertragsrecht, Steuerrecht, Mitarbeiterführung, Kosten- und Leistungsrechnen, Buchführung, usw. usw.
    Da DU scheinbar den Teil 4 schon hast(ADA) hält Dir dieser Umstand ein wenig den Rücken frei für anderes.
    Denke das Du in den Teilen 1 und 2 nicht viel voraus üben brauchst denn die Meisterprüfung ist sozusagen mehr oder weniger "tägliche Praxis", nur das eben sehr genau hingesehen wird und Du dein Grips weitmehr anstrengen mußt. Auch den fachtheoretischen Teil wirst gut Herr werden würde ich sagen. Für Mathe kannst mal so einiges üben, das schadet absolut nicht.
    Ich hab noch keinen gesehen der gesagt hat "Die Meisterprüfung schüttel ich ausm Ärmel"

    Wenn Du noch was wissen willst meld Dich einfach.

  3. #3
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meisterschule Konditor

    Hallo bestback,

    vielen dank das du dich gemeldet hast. Ok das es nicht leicht wird ist mir klar. Deshalb will ich ja jetzt schon anfangen. Wie ist das den mit dem Praktischen bekommt man da ein Thema vorgeschrieben oder darf man sich eins aussuchen? Da muss man sich ja bestimmt wie in der Lehre einen Ordner machen mit Kalkulation usw. Ich habe mich schon wenig Informiert es wird immer was anders gemacht oder, also machen machen Pralinen, die andrern Eis machchen müssen was mit Blätterteig machen. Stimmt das so.

    Mit freundlichen grüßen
    Simon

  4. #4
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Meisterschule Konditor

    Servus Simon

    Wenn schon sonst keiner antwortet dann tu ich das eben *lach*
    Ich kann Dir nur von meiner Meisterprüfung erzählen und ich bin nur Bäckermeister und weil ich nur Bäckermeister bin kann ich nix vom praktischen Teil des Konditormeisters erzählen.
    Ich erzähl Dir mal von mir bzw. meiner Prüfung im Schnelldurchlauf.
    Wir mußten eben ein Schaufenster gestalten und mit selbsthergestelltem Gebäck ausstatten, eine Tagesproduktion Gebäck produzieren(aber kleinere Charge eben, Bäckereiartikel+Ladenansc hnitt-Torte+Feinbäckereiartikel ), ein Spezialbrot selbst kreieren und ein Schaustück/Schaugebäck/Schaulaib; das war bei uns der praktische Teil.
    Paralel dazu mußten wir noch unser selbst entwickeltes Spezialbrot kalkulieren, ebenso die Ladenanschnitt-Torte und noch zusätzlich unseren Sand-/Rührkuchen.
    Die Torte und das Spezialbrot konnten wir schon vorher kalkulieren, den Kuchen erst am Prüfungstag weil da erst klar war was jeder einzelne für Gebäcke machen mußte(Losverfahren, kann ja nich jeder das selbe machen). Schaufensterthema und passenden Schaulaib konnten wir selbst wählen, ebenso das Spezialbrot.
    Die Prüfungsrichtlinien haben sich aber mittleerweile bei den Bäckern geändert soweit ich weis, denke auch bei den Konditoren; ob das jetz noch so oder so ähnlich läuft weis ich nicht.
    Ansonsten stimmt es das jeder was anderes machen muß, manches wird aber auch jeder gleich machen(z.B. mußte jeder bei uns Vollkornsemmeln machen oder Brezen).

    Soviel kann ich Dir zu unserer praktischen Prüfung sagen.

    Wenn Du noch was wissen willst, nur zu ;-)


    Schönen Gruß vom bestback

  5. #5
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meisterschule Konditor

    Hallo bestback,,

    danke dir, ich frage deshalb, weil ich mir schon ein Thema ausgedacht habe und alles drauf abgestimmt habe. Also habe so gemacht das ich halt alles ausgesucht habe was geht. Also Eis Prailinen Plundergebäck Schaustück.
    Naja mußte halt nur die Kalkulation noch machne aber das geht ja schnell

    Simom

  6. #6
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Meisterschule Konditor

    Na bin ja gespannt ob Du es so durchziehen kannst wie Du es Dir vorbereitet hast; schön wärs für Dich ja ;-)

    Wünsch Dir alles gute für Deine Prüfung. Machste warscheinlich auch in Österreich oder ?


    Schönen Gru0ß vom bestback

  7. #7
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meisterschule Konditor

    Hallo,

    nee mache es in Heidelberg. Arbeite gerade nur in Österreich, muß aber sagen das es da richtig Spaß macht


    Simon

  8. #8
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Meisterschule Konditor

    Hihi, ja die Österreicher :-D
    Lachst Dich warscheinlich über den Dialekt kaputt oder ?


    Gruß bestback

  9. #9
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    nähe Stuttgart
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Meisterschule Konditor

    Hallo naja bei mir probiern sie hochdeutsch zu reden das ist lustig.

  10. #10
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Meisterschule Konditor

    Ohoh, des is lustig, des kann ich mir live vorstellen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meisterschule
    Von chris19 im Forum Arbeit Ausbildung Weiterbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 20:31
  2. "Meisterschule" Segen oder Fluch?!?
    Von Heiko2 im Forum Arbeit Ausbildung Weiterbildung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 11:37
  3. Meisterschule lochham
    Von done im Forum Arbeit Ausbildung Weiterbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 22:25
  4. Konditor - Konditor-Confiseur, gibt es Unterschiede?
    Von K-ffee im Forum Arbeit Ausbildung Weiterbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 07:27
  5. Meisterschule Teil 4 mündlich
    Von oesi im Forum Arbeit Ausbildung Weiterbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 00:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •