Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

  1. #1
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    Hallo Zusammen,

    erstmal ein paar Kleinigkeiten zu mir: Ich bin zurzeit Angestellter bei einem mittelständischem Großhandel, wohne zusammen mit meiner Freundin in einer 50qm Wohnung. Startkapital habe ich kein nennenswertes.. vllt. 1000-1500 Euro.

    Seit Generationen wandert ein sehr gutes Rezept für Grillsauce durch unsere Familie. Bisher hat niemand Anstrengungen unternommen diese irgendwie zu vermarkten. Nun würde ich diese gerne zunächst im kleinen Umfang selbstständig produzieren und vertreiben (Auf Märkten und im Internet).

    Produktionsstätte wäre die Küche meiner Wohnung. Was genau muss bei einer Produktionsstätte beachtet werden?

    Da ich durch Ausbildung/Studium und Höhere Handelsschule bereits gute Kentnisse im Bereich Marketing und Einkauf erlangt habe macht mir eher der Produktionsteil dieses Vorhabens Sorgen.

    Ich wäre sehr dankbar wenn mich entweder jemand erklären könnte, wie ich vorgehen muss...

    Spontan fallen mir folgende Fragen ein:

    1) Darf ich überhaupt ohne Ausbildung in diesem Bereich Saucen produzieren?

    2) Was muss ich tun, bevor ich mit der Produktion anfangen kann?

    3) Wie erfahre ich was das MHD meines Produkte ist? Wie managt man so etwas überhaupt?

    4) Welche Inhaltsstoffe der Sauce muss ich nennen, bzw. was muss ich nicht aufführen?

    Mein Vorhaben klingt unrealistisch, aber hat nich jeder große Hersteller mal klein angefangen?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe

    LG

    Alex

  2. #2
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    Hallo erst mal,

    Fangen wir mal bei Frage 1 an.
    Natürlich darfst Du ohne einschlägigige Ausbildung Soßen herstellen.

  3. #3
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    Danke Wolfgang, ich stelle mir die Produktion von Lebensmitteln gerade in Deutschland ziemlich schwierig vor. Warscheinlich ist dies das Land mit den strengsten Vorschriften.. An wen kann ich mich denn mit meinen Fragen wenden? Meint ihr so etwas könnte klappen?

  4. #4
    Registriert seit
    13.05.2001
    Ort
    Schallstadt bei Freiburg
    Beiträge
    686
    Blog-Einträge
    14
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    Zum Punkt 2) Was muss ich tun, bevor ich mit der Produktion anfangen kann?
    Nehme Kontakt mit der Lebensmittelkontrolle auf und erkläre dort Dein Vorhaben, dann wirst Du sicher alle erforderlichen Informationen aus 1. Hand erfahren. Aber das mit der Produktion in der heimischen Küche vergißt Du am besten gleich wieder!

    Zum Punkt 3) Wie erfahre ich was das MHD meines Produkte ist?
    Das ist abhängig von der Rezeptur, der Art der Haltbarmachung, Konservierung sowie der verwendeten Verpackung. Dabei werden Lagerversuche mit unterschiedlichen Variationen der genannten Parameter durchgeführt.

    Zum Punkt 4) Welche Inhaltsstoffe der Sauce muss ich nennen, bzw. was muss ich nicht aufführen?
    Weil sich die Anforderungen öfter mal ändern, machts es keinen Sinn, hier etwas darüber zu schreiben, denn das kann nächstes Jahr schon nicht mehr gültig sein. Was zur Kennzeichnung von Lebensmitteln beachtet werden muß, kann in der Lebensmittel-Kennzeichnungsverordnung (LMKV) nachgelesen werden.
    Geändert von Thomas Christensen (11.02.2018 um 14:44 Uhr) Grund: defekter Link entfernt
    Thomas Christensen
    Herausgeber von lebensmittelwelt.de

    Nutze unsere vielen kostenlosen Angebote!


  5. #5
    Registriert seit
    22.11.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    22
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    genau - das mit der Produktion in der heimischen Küche wird aufgrund der Anforderungen an Räumlichkeiten, in denen mit Lebensmitteln umgegangen wird, recht schwierig. Auch muss Kontakt mit Lebensmittelkontrollbehör de aufgenommen werden. Im übrigen auch Gewerbeanmeldung nicht vergessen.

    Grüße H. Basler

  6. #6
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    Zitat Zitat von Sillium Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    erstmal ein paar Kleinigkeiten zu mir: Ich bin zurzeit Angestellter bei einem mittelständischem Großhandel, wohne zusammen mit meiner Freundin in einer 50qm Wohnung. Startkapital habe ich kein nennenswertes.. vllt. 1000-1500 Euro.

    Seit Generationen wandert ein sehr gutes Rezept für Grillsauce durch unsere Familie. Bisher hat niemand Anstrengungen unternommen diese irgendwie zu vermarkten. Nun würde ich diese gerne zunächst im kleinen Umfang selbstständig produzieren und vertreiben (Auf Märkten und im Internet).

    Produktionsstätte wäre die Küche meiner Wohnung. Was genau muss bei einer Produktionsstätte beachtet werden?

    Da ich durch Ausbildung/Studium und Höhere Handelsschule bereits gute Kentnisse im Bereich Marketing und Einkauf erlangt habe macht mir eher der Produktionsteil dieses Vorhabens Sorgen.

    Ich wäre sehr dankbar wenn mich entweder jemand erklären könnte, wie ich vorgehen muss...

    Spontan fallen mir folgende Fragen ein:

    1) Darf ich überhaupt ohne Ausbildung in diesem Bereich Saucen produzieren?

    2) Was muss ich tun, bevor ich mit der Produktion anfangen kann?

    3) Wie erfahre ich was das MHD meines Produkte ist? Wie managt man so etwas überhaupt?

    4) Welche Inhaltsstoffe der Sauce muss ich nennen, bzw. was muss ich nicht aufführen?

    Mein Vorhaben klingt unrealistisch, aber hat nich jeder große Hersteller mal klein angefangen?

    Vielen Dank schonmal für die Hilfe

    LG

    Alex

    Hallo Alex

    Ich komme gleich zu deinen Fragen. Du darfst ohne weiteres deine Grillsauce herstellen und vertreiben. Denn ich unterstelle einfach mal, dass in der Souce nur Lebensmittel enthalten sind.

    Ich kann Dir nur raten das Rezept weitgehends zu standardisieren, damit eine gleiche Qualität und gleichbleibender Geschmack gewährleistet ist.

    Das MHD ist eine juristische Größe bis zu diesem Datum muss die Qualität uneingeschränkt gewährleistet sein.

    Es müssen die Hauptbestandteile aufgeführt werden. Sie Dir die Zutatenlisten auf vergleichbaren Produkten an und verfahre ebenso.

    Mit Zunahme der Produktionsmenge nehmen auch die Verpflichtungen zu. Es kommt auf den Vertriebspartner an.

    Ich hoff Dir geholfen zu haben.

    Groß Klaus
    ( Dipl.-Ing.(FH) Michwirtschaftliche Lebensmitteltechnologe)

  7. #7
    Registriert seit
    09.01.2009
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    Interessanter thread! Ich verfoge gerade eine ähnliche Idee und bin über den letzten Beitrag ja sehr positiv überrascht !
    Muß beim Gewerbeamt ein Gesundheitszeugnis vorgelegt werden, oder gilt dies nur für Angestellte
    Grüße!

  8. #8
    jonbon87 Gast

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    jeder der lebensmittel herstellt/damit in berührung kommt, muss ein gesundheitszeugnis haben.

  9. #9
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    1
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    Hallo Sillium,
    wie hat es denn mit der Grillsauce geklappt?

    Würde mich interessieren wie es Dir erhangen ist, denn ich plane auch mein produkt auf den Markt zu bringen (keine Sauce).

    Über eine antwort würde ich mich freuen!

    LG

  10. #10
    Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Voraussetzungen für die Lebensmittelproduktion

    Hallo Alex,
    ich bin sehr erfreut, so einen Beitrag hier zu finden. Es ist zwar 10 Jahre her, aber vielleicht ließt Du trotzdem meine Antwort. Ich habe ebenfalls ein Produkt im Kopf und möchte dies verfolgen bis zu einer Produktion. Keine Grillsauce. Deine Fragen und noch andere betreffen mich ebenso, für die ich momentan Antworten suchen möchte. Die Bedingungen sind ähnlich Deinen.

    Dein Vorteil, Kenntnisse im Marketing und Einkauf zu haben, ist bei mir leider nicht vorhanden.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Du bereit wärest mir ein paar Tipps und Informationen zu geben. Gerne hier: ErnaehrungDetox@gmx.de

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 18:47
  2. Wie erhält man eine Zulassung / Voraussetzungen
    Von Henrik_Basler im Forum Fleischerhandwerk intern
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 11:00
  3. Ausbildungs-Voraussetzungen Lebensmittelkontrolleur?
    Von Tweety im Forum Arbeit Ausbildung Weiterbildung Existenzgründung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 23:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •