Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gesetzliche Bestimmungen fr Ksebrtchen-Mix?

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2011
    Beitrge
    2
    Renommee-Modifikator
    0

    Gesetzliche Bestimmungen fr Ksebrtchen-Mix?

    Wir stellen seit kurzem undere Ksebrtchen usw. mit einem fertig geriebenen Kse her . Das Produkt nennt sich Gouda - Mix und besteht zu 88% aus feingeriebenem Gouda . Der Rest sind Strke und pflanzl. Fette damit der verpackte Kse whrend der Lagerung nicht zusammenballt. Jetzt kam ein Verkaufsberater der BKO und behauptet es gbe eine Bestimmung , nach der ich nur Kse ohne weitere Zustze verarbeiten darf ,andernfalls mte ich das Endprodukt deklarieren bzw umbenennen ! Gibt es tatschlich eine derartige Bestimmung ??

  2. #2
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beitrge
    44
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Gesetzliche Bestimmungen fr Ksebrtchen-Mix?

    Hallo Henry,
    klar gibt es die. Man knnte fast meinen, dass die Zustze Analogkse sind und der Kse somit gestreckt wurden ist.
    Kenne den Kse von frher auch noch (von BKO) und knnte mich nicht daran erinnern, das solche Zustze beigemengt wurden sind. Vermutlich ein anderer gnstiger Anbieter?

    Hier hast was zum lesen: bmelv.de/SharedDocs/Standardartikel/Ernaehrung/SichereLebensmittel/Kennzeichnung/Analog-Kaese.html

    Ansonsten beim BMELV anrufen und nachfragen, die werden dafr bezahlt. Die sind sehr nett und kompetent (war bei denen schonmal).
    Gendert von Thomas Christensen (28.09.2016 um 11:09 Uhr) Grund: Defekter Link entfernt

  3. #3
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beitrge
    69
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Gesetzliche Bestimmungen fr Ksebrtchen-Mix?

    Warum reibt Ihr den Gouda nicht einfach selber? Damit geht Ihr doch allen Diskussionen aus dem Weg. Und beim Backen im Laden legt Ihr eine Scheibe Gouda auf das Brtchen.

    Fertich...

    Netten Gru, Markus
    Wo die Sonne der sthetik tiefsteht, werfen auch Bucklige lange Schatten.....

  4. #4
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beitrge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Gesetzliche Bestimmungen fr Ksebrtchen-Mix?

    Nur ist geriebener Kse optisch attraktiver als Scheiben

  5. #5
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beitrge
    69
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Gesetzliche Bestimmungen fr Ksebrtchen-Mix?

    Ansichtssache.

    Wenn die Ksescheibe aus Gouda kommt und das Backprogramm passt, gibt das eine schne, goldbraune Ksedecke auf dem Brtchen...

    Und der Kse krmelt nicht so runter...
    Wo die Sonne der sthetik tiefsteht, werfen auch Bucklige lange Schatten.....

  6. #6
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beitrge
    7
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Gesetzliche Bestimmungen fr Ksebrtchen-Mix?

    Sicherlich ist so etwas Ansichtssache.
    Ich wrde auch nie jemandem vorschreiben, es so zu tun wie ich es fr richtig halte. Nur ist es oft so, dass Scheibenkse eine recht "glatte" Oberflche erzeugt, whrend Raspeln schne, einzelne Punkte geben.

  7. #7
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beitrge
    69
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Gesetzliche Bestimmungen fr Ksebrtchen-Mix?

    Du musst mit ausreichend Schwaden arbeiten, dann wirft der Kse schne Blasen.

    Und: GANZ wichtig: Du kannst den ganzen Tag in der Filiale frische Ksebrtchen backen. Der Discounter zeigt uns ja, wie es geht.
    Wo die Sonne der sthetik tiefsteht, werfen auch Bucklige lange Schatten.....

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Probleme mit Ksebrtchen!
    Von NRW_Bcker im Forum Backwarenherstellung allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 00:20
  2. Gesetzliche Bestimmungen für Käsebrötchen-Mix?
    Von Hartmut im Forum Backwarenherstellung allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 21:10
  3. Gesetzliche Vorgaben
    Von T-Rex im Forum Existenzgrndung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2006, 20:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •