Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Was würdet Ihr machen?

  1. #1
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    74
    Renommee-Modifikator
    11

    Was würdet Ihr machen?

    Ich weiss liebe Kollegen,
    das ist hier ein Fachforum für unsere Zunft.
    Ich habe hier die Nase so voll. Von meinen Job, mein Leben hier in der Stadt, meine Freundin ist sehr anstrengend.

    Ich will weg von hier.
    Irgendwo hin, wo ich den ganzen Mist nicht mehr ertragen muss.
    Diese Innere Unruhe ist nun noch gepaart mit Zukunftsangst.

    Auf Arbeit darf ich mir anhören, ich arbeite zu wenig. Muss mehr produzieren, alles muss immer sauber sein, soll nicht soviel mehlen, überall ist Mehl, ist halt keine Puppenstube.

    Wenn ich so zurückblicke dann frag ich mich eigentlich was ich alles geschafft habe. Für mich nicht viel.
    Wenn ich daran denke wo ich eigentlich hin will, dann müsste ich schon längs mal den Finger ziehen.

    Der depressive Bäcker grad:-)

  2. #2
    Heiko2 Gast

    AW: Was würdet Ihr machen?

    Starte duch.Komm ins Rheinland.Ich gebe die Starthilfe wenn du magst.
    Wir suchen noch neue Leute.
    Gruss Heiko

    Das ist mein ernst!!

  3. #3
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    Kuala Lumpur
    Beiträge
    239
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Was würdet Ihr machen?

    Hallo Baecker 28,

    Ich wuerde dir auf jeden Fall raten erst mal einen kuehlen Kopf zu bewahren und nichts aus dem Bauch heraus, ueberhastet oder aus Wut zu entscheiden. Wenn du mit dem Gedanken spielst woanders, weit weg von deinem jetzigen Lebensmittelpunkt dich hinzubegeben, solltest du es sorgfaelltig planen. Das Arbeiten ist bei anderen Firmen auch nicht viel besser / einfacher / anders. Die Erwartungen, von dem was du leisten sollst oder musst, um am Markt dich gut verkaufen zu koennen werden immer hoeher.

    Zufriedenheit, Gluecklichkeit und Ausgeglichenheit ist eine Sache des Kopfes. Durch Geld allein wirst du nicht gluecklich. Die Umwelteinfluesse, die auf dich einstroemen, wie Arbeit, Freundin und Lebensraumumgebung koennen dich positiv wie negativ beeintraechtigen. Ein Wechsel in eine andere Stadt / Bundesland, kann sich sehr positiv auf dich auswirken. Erwarte aber keine Wunder, das du dich innerhalb von einigen Wochen komplett anders fuehlts. Es benoetigt Zeit. Rechne mit 8 bis 12 Monaten bis du es feststellst.
    Wichtig ist, das du erst eine neue Arbeit hast, bevor du alles hinschmeisst.

    Viel Glueck

    Meik70

  4. #4
    Registriert seit
    13.05.2001
    Ort
    Schallstadt bei Freiburg
    Beiträge
    686
    Blog-Einträge
    14
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Was würdet Ihr machen?

    wie Maik70 schon schrieb: "Zufriedenheit, Gluecklichkeit und Ausgeglichenheit ist eine Sache des Kopfes." Der Kopf, hier vielmehr das Gehirn, ist ein wichtiger Teil des Körpers. Damit der Körper so funktioniert, wie er soll, braucht es ganz bestimmte Voraussetzungen und Umgebungsbedingungen.

    Prüfe deshalb zuerst, ob Du Deinem Körper diese Voraussetzungen und Umgebungsbedingungen bietest!

    Besonders wichtig ist dabei, das Du Deinem Körper genügend der lebensnotwendigen "essentiellen" Nährstoffe zuführst, die da wären: Vitamine, Mineralstoffe, ungesättigte Fettsäuren, vollwertiges Eiweis, ansonsten Vielfalt in der Ernährung und viel Bewegung an frischer Luft sowie ausreichend Sonnenlicht.

    Danach sortiere Deine Lebensziele in Kurz-, mittel- und langfristige Ziele und prüfe, wo Du im Moment stehst und welche Schritte Du als nächstes angehen willst. Gehe aus dem Weg, was Dir dabei im Weg steht, dann wirst Du Deine Ziele auch erreichen.
    Geändert von Thomas Christensen (20.05.2010 um 16:26 Uhr)
    Thomas Christensen
    Herausgeber von lebensmittelwelt.de

    Nutze unsere vielen kostenlosen Angebote!


  5. #5
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    74
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Was würdet Ihr machen?

    Danke erstmal für Eure Antworten.
    @Bestback, hab grad kein Handyguthaben. Mach dir keine Sorgen.
    Ich steh grad persönlich und beruflich zwischen zwei Stühlen.
    Es ist für mich ein grosser Spagat zwischen Arbeit und Privatleben.
    Derzeit hab ich nicht wirklich eins und ich merke wie mein Körper rebelliert.
    In meiner Arbeitswoche, schlafe ich pro nacht 3 bis 4 Stunden. Habe ich zwei Nächte frei, dann komm ich auf 20 Stunden.
    Es ist nicht so, dass ich nicht belastbar bin oder nicht gern viel arbeite. Nur leider nicht so. Im privaten läuft es deswegen auch nicht so rund. Deswegen, sag ich mir, ich geh lieber ganz weg, hab den Stress zu hause nicht und kann mich ganz auf meine Arbeit konzentrieren.

    Ich wache morgens auf, schrecke mehr auf, setze mich hin und mir geht durch den Kopf, tja, heute bist du noch wachgeworden. Wie wäre es wenn du nun tot wärst oder heute stirbst? hab ich mein leben gelebt?
    ich will weg in die weite welt, meine Erfahrungen sammeln.
    ich weiss sehr wohl, das mich keiner mit offnen Armen empfängt oder auf mich wartet.
    Aber hier ist auch keiner für mich.
    ich hab halt die nase voll von meiner Freundin, ich komm nach hause, sie steht auf, langweilt sich, ich muss essen machen, haushalt, etc. ich weiss, ich hab sie schlecht erzogen:-).
    Hab ich frei, kreisen meine Gedanken nur um die Arbeit.
    Ich denke, eine Stelle auf einem Schiff wäre genau das richtige, arbeiten, schlafen, arbeiten.
    Erst mal das von mir. ich versuch jetzt zu schlafen.

    schreibe am Wochenende weiter.

  6. #6
    Registriert seit
    06.05.2010
    Ort
    Michigan,USA
    Beiträge
    36
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Was würdet Ihr machen?

    Halloechen aus den USA,

    wir suchen nach einem deutschen Baecker der gerne mal fuer ca. 4 Wochen in die USA kommt um uns weiter zu helfen (da wir keine Baecker sind).

    Falls du Lust haben solltest und die Voraussetzungen stimmen melde dich doch einfach bei uns.

    Kopf hoch und liebe Gruesse,

    Corinna

  7. #7
    Heiko2 Gast

    AW: Was würdet Ihr machen?

    Super.Siehst du.Die Lösung kommt immer fast von allein.
    Hätte ich zeit und Geld, würd ICH glatt nach de US und die A Fliegen.
    Gruss Heiko

  8. #8
    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    17
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Was würdet Ihr machen?

    hey bäcker...
    ich kenn das... hatte sone phase auch mal
    ich hab "einfach" meinen meister gemacht... in hannover... ging super fix... war nicht teuer und hat halt first try geklappt...
    wenn ich mir jetzt überlege wo ich überall was machen könnte... wow...

    du könntest sooo viele bereichen durchlaufen... ich weiß z.B. das die in hamburg bei einem riesigen kosmetik artikel herstellter gelernte bäcker eingestellt werden... 5 tage woche... 37,5 std... 12 euro die std...
    auch bei Cola, Punica etc. arbeiten viele Bäcker und Köche... hab das von Randstad... die haben mir sowas mal erzählt...
    und in der industrie hast du keinen stress mehr! tatsache! auch viel mehr schlaf!
    klar klingt mega komisch, aber ist halt was neues... und wenn man für alles offen ist... ist das ne option, in meinen augen

    ich habe nach meinem meisterstudium sofort nen job als produktionsleiter bekommen...
    mach das gerade n jahr, ist wirklich super... aber 2011 kommt auch noch ne veränderung... stehn bleiben liegt mir einfach nicht!
    fillialbetreuung wäre sicher echt cool... aber mal schaun...
    meine australia option steht ja noch!

    gruß aus dem nordosten!

  9. #9
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    74
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Was würdet Ihr machen?

    Schönen Pfingstmontag wünsch ich Euch.
    Drückt mir mal die Daumen, habe mich für eine Stelle in Portugal beworben, hoffe es klappt.
    @toom-star.Danke für Deine Vorschläge.

  10. #10
    Heiko2 Gast

    AW: Was würdet Ihr machen?

    Hey.Super.Drücke dir die Daumen.
    Und Kopf hoch.
    Heiko

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Selbstständig machen so möglich?
    Von Cupcake im Forum Existenzgründung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 16:07
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 13:46
  3. Selbständig machen / und das in der Krise ??
    Von Roggenbrot im Forum Existenzgründung in der Gastronomie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 15:29
  4. Meister machen
    Von Daniel83 im Forum Arbeit Ausbildung Weiterbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 19:15
  5. Als Geselle selbständig machen ?
    Von BäckerAzubi22Vie im Forum Existenzgründung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •