Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Marketing wie nenn ichs? Hefezopf mit Persipanfüllung?

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    20
    Renommee-Modifikator
    0

    Frage Marketing wie nenn ichs? Hefezopf mit Persipanfüllung?

    Hallo,
    ich habe einen Hefezopf mit Persipanfüllung,

    hört sich ja nicht schön an den "Persipan zopf" zu nennen.

    "Marzipanzopf mit Persipanfüllung" geht ja auch nicht oder?

    Laut den Leitsätzen für feine Backwaren...

    Habt Ihr ne Idee oder sollte ich den Persipan durch Marzipan ersetzen?
    Danke für eure Antworten vorab...

    Grüße Wolli

  2. #2
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    69
    Renommee-Modifikator
    11

    AW: Marketing wie nenn ichs?Marzipan/ Persipan drin?

    Hallo.
    Ich habe ja aktuell nicht die Rohstoffpreise im Kopf, aber wenn ich mich recht erinnere, war der Unterschied nicht mehr so gravierend. Ich würde Marzipan einsetzen und das auch nach Aussen darstellen. Denn bei den Kunden, die Persipan noch kennen, hat es meiner Meinung nach einen Billigcharakter.

    Herzlichst....

    Markus
    Wo die Sonne der Ästhetik tiefsteht, werfen auch Bucklige lange Schatten.....

  3. #3
    Registriert seit
    02.01.2010
    Ort
    St.Wendel und Neuhütten
    Alter
    50
    Beiträge
    11
    Renommee-Modifikator
    0

    Reden AW: Marketing wie nenn ichs?Marzipan/ Persipan drin?

    HALLO wolli 200

    Ich schließe mich dem Bäckermeister seiner Antwort an, der Preis unterschied ist nicht mehr so viel. Aber der gedanke das Persipan das billige Zeug ist , ist sehr weit verbreitet. Nimm Marzipan und stell es in den mittel Punkt oder wenn es doch eine Persipan Füllung sein soll, nenne den Zopf anders als " Persipan Zopf" Lass alle Mitarbeiter einen Vorschlag machen, Und schreib unten dazu mit Persipan gefüllt
    Habe gerade keine Idee weil ich auch nicht weiß wie er aussieht.

    Bis denne Oh-Brezel

  4. #4
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Marketing wie nenn ichs?Marzipan/ Persipan drin?

    Hi Wolli

    Es gibt sehr viele Betriebe die ihren Zopf mit Persipanfüllung machen. Trotzdem nennen sie ihren Zopf "Persipan-Zopf" oder "Zopf mit Persipanfüllung" und haben damit Erfolg. Es kommt eben drauf an "Wie sag ichs meinem Kunden", sprich, wie verkauf ichs oder wie steh ich zu meinem Produkt.
    Kannst ja den Zopf auch "Firmenname-Zopf" nennen, z.B. die Bäckerei heist Schuster, dann ist es der "Schuster-Zopf" oder wenn ihr in einer Altstadt seid "Altstadt-Zopf"..............sei kreativ !
    Natürlich kannst auch Persipan gegen Marzipan tauschen. Je nachdem wie ekelhaft eure Kunden sind werden sie´s akzeptieren oder eben nicht. Aber auch hier gilt "Wie verkauf ich meine Änderung dem Kunden".


    Viel Erfolg wünscht der bestback
    Es gibt im Leben immer zwei Möglichkeiten. Entweder man macht was oder man läßt es bleiben.
    Läßt man es aber nicht bleiben dann mach ma´s doch lieber glei g´scheit.............oder eben goarned !

  5. #5
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    137
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Marketing wie nenn ichs? Hefezopf mit Persipanfüllung?

    Schließe mich meinen Vorrednern an.

    Aber auf keinen Fall darfst du Marzipenzopf mit Persipanfüllung schreiben.

  6. #6
    Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    20
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Marketing wie nenn ichs? Hefezopf mit Persipanfüllung?

    Hallo,
    werden weiterhin eine Persipanfüllung verwenden,

    nun meine Frage muss ich auf Persipan trotz Fantasienamen (wird hier nicht verraten) auf dem Preisschild hinweisen? Also "mit Persipanfüllung"

    welche gesetzliche Quellen gibt es da?

    Ich meine ja, aber was sagt das Gesetz?

    Danke vorab..
    Gruß Wolli

  7. #7
    Heiko2 Gast

    AW: Marketing wie nenn ichs? Hefezopf mit Persipanfüllung?

    Hallo.
    Du must nicht darauf hinweisen.Du darfst nur nicht das Wort Marzipan für dein Produkt verwenden.
    Das Gesetz Schreibt vor das in Edelen und Hochwertigen Gebäcken davon auszugehen ist das dort auch nur Hochwertige Materialien verwendet werden.
    Tust du es nicht must du es dann erst Kennzeichnen.
    So wie du es schilderst, ist es für mich einfach nur ein Süsser Zopf.

  8. #8
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Marketing wie nenn ichs? Hefezopf mit Persipanfüllung?

    Geb Heiko da Recht.
    Die Füllung muß wohl nicht extra ausgewiesen werden bei einem Phantasienamen erst recht ned wenn er nichts hochwertiges vorgaukelt; wüßte da jetzt aber auch grad kein Beispiel für nen Phantasienamen der was hochwertiges vorgaukeln könnt.
    Wenn der Zopf verpackt wird, dann klar, es muß in der Zutatenliste "Persipanfüllung" stehen und dahinter evtl. noch in Klammern aus was diese besteht.
    Ist es unverpakter Frischverkauf so bedarfs hier bestimmt keiner gesonderten Ausweisung der Füllung wenn sie nicht wertbestimmend ist.


    Schönen Gruß vom bestback
    Es gibt im Leben immer zwei Möglichkeiten. Entweder man macht was oder man läßt es bleiben.
    Läßt man es aber nicht bleiben dann mach ma´s doch lieber glei g´scheit.............oder eben goarned !

  9. #9
    Registriert seit
    13.05.2001
    Ort
    Schallstadt bei Freiburg
    Beiträge
    686
    Blog-Einträge
    14
    Renommee-Modifikator
    10

    AW: Marketing wie nenn ichs? Hefezopf mit Persipanfüllung?

    Ist es bei unverpackten Backwaren nicht so, dass eine Zutatenliste als Aushang erstellt werden muß?
    Thomas Christensen
    Herausgeber von lebensmittelwelt.de

    Nutze unsere vielen kostenlosen Angebote!


  10. #10
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    19

    AW: Marketing wie nenn ichs? Hefezopf mit Persipanfüllung?

    Hi Admin

    Nein, ist in der Bäckerei noch keine Vorschrift, noch nicht; es wird vom LIV Bayern allerdings ein Ordner empfolen in dem der Kunde zur freien Einsicht die Zutaten aller einzelnen Backwaren einsehen kann. Die gleiche Auskunft kann aber auch z.B. die Verkäuferin anhand eines solchen Ordners erteilen.


    Schönen Gruß vom bestback
    Es gibt im Leben immer zwei Möglichkeiten. Entweder man macht was oder man läßt es bleiben.
    Läßt man es aber nicht bleiben dann mach ma´s doch lieber glei g´scheit.............oder eben goarned !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Marketing für Gärtnereien
    Von aksbc im Forum Direktvermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 12:14
  2. Marketing für Bioläden
    Von aksbc im Forum Naturkost intern
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 12:08
  3. Hefezopf flechten!
    Von Patricia im Forum Backwarenherstellung allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 11:09
  4. Existenzgründung und Marketing
    Von prinztorty im Forum Existenzgründung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2005, 13:11
  5. Hefezopf gummig
    Von tanja im Forum Backrezepte vom Bäcker für seine Kunden
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.2005, 19:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •