Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Erlaubte Gewichtsabweichungen

  1. #1
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    Erlaubte Gewichtsabweichungen

    Hallo,

    ich bin durch eine Langen suche bei google auf das Forum gestossen und hoffe ihr könnt mir Helfen.

    Und zwar wir würde ich gern wissen wie es mit der Gewichtsabweichung vom Frischen Fisch ist. Und zwar wenn er in 5kg-25kg Verpackungen drin ist. Da muss es doch irgendow ein gesetz oder eine Verordnung geben. Ich hab schon ganz Google durchsucht und konnte nichts finden.

    Vielen dank schon mal.

  2. #2
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    137
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Erlaubte Gewichtsabweichungen

    Expliziet für Fisch gibt es sowas natürlich nicht. Aber schau mal hier: www. florin.de/infothek/ fertigverpackungen.html

    Hier noch einmal die entsprechende Verordnung: www. gesetze-im-internet.de/ bundesrecht/fertigpackv_1981/ gesamt.pdf
    Geändert von Thomas Christensen (25.09.2009 um 13:49 Uhr) Grund: Externe Links deaktiviert

  3. #3
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erlaubte Gewichtsabweichungen

    Schau mal hier steht überall folgendes:

    Da Fisch ein Naturprodukt ist, sind Gewichtsabweichungen von maximal 10% möglich.

    Es gibt auch welche da steht 5% und 20%.

    Hier die Links:

    • fisch-bestellen.de/epages/17116809.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17116809/Products/%226.%20ger%C3%A4ucherter %20St%C3%B6r%22
    • shop.fisch-gruber.at/einkaufsleitfaden/?PHPSESSID=bc9fb320a3db94 adbc0620fba00739f2
    • husarich.com/AGB_deutsch.pdf
    • gourmetmarche.de/html/agb.html
    Jetzt brauch ich nur das entsprechende Gesetz dafür.
    Geändert von Thomas Christensen (25.09.2009 um 13:48 Uhr) Grund: Externe Links entfernt

  4. #4
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    137
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Erlaubte Gewichtsabweichungen

    Die ersten beiden Links funktionieren nicht. Wenn ich das richtig verstanden habe handelt es sich dabei doch aber nicht um abgepackte Ware, wie du sie vertreiben möchtest, oder?

  5. #5
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erlaubte Gewichtsabweichungen

    Nein bei mir ist es so:

    Der Kunde bestellt z.B. 20 kg frische Spiegelkarpfen dann wiege ich es und da ich nur ganze Fisch reintun kann komm ich nie auf genau 20kg deswegen hab ich ab und zu auch 20,34kg oder 20,125 solche zahlen halt. Das Gewicht steht dann auch auf dem Eticket und in der Rechnung. Aber wenn manche Kunden es dann abweigen sind ab und zu mal 100 bis 200 g weniger drin, deswegen wollte ich mit mit einem Gesetz absichern das ein Gewichtsabweichung von bestimmten Prozent erlaubt.

  6. #6
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    137
    Renommee-Modifikator
    14

    AW: Erlaubte Gewichtsabweichungen

    Wie lang ist denn die Ware zu deinem Kunden unterwegs?

  7. #7
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    4
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: Erlaubte Gewichtsabweichungen

    Neachmittags bis Abends wird sie abgeschlachtet und verpackt und am nächsten Tag bekommt sie sofort der Kunde.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •