Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: pizza

  1. #1
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    pizza

    hallo,
    wir müssen und wollen auch noch pizza anbieten.
    kann mir jemand sagen welcher käse sich am besten eignet,wie ich die soße mische und wie lange ich den teig aufbewahren kann
    danksche schon mal

  2. #2
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    19
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: pizza

    Wer seid ihr und was für Bedingungen herrschen von den Produktionsmöglichkeiten her? Da muss mehr Hintergrundwissen beschrieben werden.

  3. #3
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: pizza

    Hallo ,
    wir sind eine Gaststätte die hauptsächlich von Bier u. kleinen Speisen lebt.
    Pizzaoffen sowie Zubehör sind vorhanden.
    Vom Vorpächter wurde schon pizza verkauft u lief sehr gut.
    Gruß

  4. #4
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: pizza

    Hallo hat hier niemand eine gute Teigmischung und Käsemischung zur Pizzaherstellung.
    Würde mich für jeden Tip freuen

  5. #5
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    475
    Renommee-Modifikator
    17

    AW: pizza

    Servus bodopapa

    Ein Pizzateig ist nix anderes als ein normaler Semmelteig(also Hefeteig) dem im Austausch mit Wasser noch Öl und Ei zugegeben wird. Er sollte etwa die Festigkeit eines Semmelteiges haben, tendenziell aber etwas weicher.

    Zum Käse, achte auf echten Käse, keinen "Laborkäse" wie es jetzt in aller Munde ist. Oder verwende gleich Mozarella.

    Tomatensoße am besten selber machen(gewürfelte Dosentomaten) und mit Oregano/Majoran, Basilikum, Thymian, Salz, Pfeffer, Zucker und evtl. etwas Knoblauch und Zitronen-/Limettensaft abschmecken. Es kann auch die abgeriebene Schale der Zitrone/Limette mit rein, aber nicht zuviel davon.

    Fertig ist alles.


    Viel Spaß und viel Erfolg wünscht der bestback
    Es gibt im Leben immer zwei Möglichkeiten. Entweder man macht was oder man läßt es bleiben.
    Läßt man es aber nicht bleiben dann mach ma´s doch lieber glei g´scheit.............oder eben goarned !

  6. #6
    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    Reinland Pfalz
    Beiträge
    3
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: pizza

    Hi,
    Kommt vieleicht ein bischen spät aber ich hab erst gestern dieses Forum entdeckt.
    Also Pizza
    Ich habe in Italien gelernt und arbeite jetzt hier deshalb sag ich mal es giebt ne Italienische Pizza und eine Deutsche Pizza.

    In Italien macht man den Pizza Teig ( für ne dünne Pizza nicht die dicke Focaccia) Nur aus Mehl 00, Wasser, Oliven Öl (manche strecken es mit billigen Ölen 50/50 oder so )Hefe Salz und Zucker.
    Der Teig muss dann einmal aufgehn wird dann wieder zusammengeknetet, porzioniert und in enge Bällchen geformt.
    diese werden bei 0-2 C° aufbewart und halten so auch relativ lange (das längste was ich erlebt hab ist eine Woche )Nach und nach nimmt man die dann aus dem Kühlschrank lässt sie auf Zimmertemperatur noch mal aufgehn und legt die Pizza dann per Hand aus und Backt sie dann ohne Blech am besten im Holzstein Ofen.
    Für die Sosse pürieren die italiener nur die Schältomaten mit ein paar Basilikum Blättern und Salz natürlich. (manche machen noch ein bischen oliven öl dran )
    In italien verwendet man Morzarella Käse allerdings ne spezial morzarella die trockener ist damit kein wasser auf der pizza steht. ( diese morzarella ist hier nur schwer und wenn dann sehr teuer zu finden ).
    Die original Neapler Pizza wird mit Büffelmorzarella belegt.

    DIE DEUTSCHE PIZZA
    Hier in Deutschland gebe auch ich dem Pizzateig ein paar Eier hinzu ...das macht die Pizza knuspriger ...vorallem wenn sie in Blechen backt.( allerdings benutze ich ihn mit eiern nicht länger als 2 max 3 Tage)
    Meistens Benutzt man hier elektrische Walzen also ist es nicht soo wichtig den Teig zu porzionieren. Wichtig ist das der Teig 1x geht ( dann kann man ihn bei 0-2C° aufbewahren )und dann noch einmal . (also Pizzateig muss 2x aufgehen ).
    An die Tomatensosse mach ich auser den obengenannten Zutaten noch viel Origano - ein bischen Knoblauch und ein bischen Pfeffer dazu. (und oliven öl auf jedenfall!!!)
    Der Käse : wie schon gesagt ist das mit der mozzarella käse hier in Deutschland ein problem.
    Pizza käse sollte Grundsätzlich zwischen 40% und 45% Fett haben.
    Ich mische Edammer (30% fett ) und Gouda (48%)(weiss nicht ob ich meine Vetrauensmarke nennen darf ) so das es ungefähr hinhaut und die Pizza weder Trocken noch fettig ist.
    Es giebt mitlerweile auch 40% Edammer (braucht man also nicht mischen )...mache mischen den mit ganz normaler morzarella ....ich machs halt so wie ich es gelernt habe und wie es mir schmeckt.
    Solltest du doch mozzarella (die klasische im wasserbeutel ) benutzen musst du sie ein paar stunden bevor du sie benutzt mit einem nicht all zuscharfen Messer kleinschneiden und gut abtropfen lassen.

    Soo ich hoffe ich war aufschlussreich ...( wenn auch zu spät ) Solltest du (oder sonst jemand ) mengen angaben benötigen kann er sich gerne melden

    Ciao
    Angelo
    Geändert von The Mirror (14.01.2010 um 14:41 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    14
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: pizza

    Danke euch allen. werd nun mal Teig üben.

  8. #8
    Registriert seit
    05.03.2013
    Beiträge
    5
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: pizza

    Ja, am besten anfangs etwas herumexperimentieren mit den Zutaten etc.
    Wichtig ist es, keinen Standard anzubieten, sondern sich etwas von der Vielzahl der Pizzabuden abzuheben, wenn man damit erfolgreich sein will.

  9. #9
    Registriert seit
    04.09.2013
    Beiträge
    8
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: pizza

    Na ja, Standard beim Teig ist schon ok, er muss nur gut gebacken werden und schmackhaft sein Beim Belag kann man dann kreativ sein oder die Kunden gänzlich selbst entscheiden lassen

  10. #10
    Registriert seit
    21.10.2013
    Beiträge
    6
    Renommee-Modifikator
    0

    AW: pizza

    Bloß nie den ekelhaften Laborkäse nehmen. Ein bisschen Qualität und Anspruch sollte man dort schon haben, aber auch bei einem guten Teig darf es nicht an guten Zutaten mangeln meiner Meinung nach!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pizza Stangerl
    Von fiatpunto5 im Forum Backwarenherstellung allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 18:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •